Bild 'Ultraschall-Schwingsysteme'

Generatoren GT/ GTY

Ultraschallgeneratoren von KLN werden an Reinigungswannen mit unterschiedlichen Fassungsvermögen von wenigen Litern bis hin zu mehreren Kubikmetern angebaut.

Auch unter extrem schwierigen Einsatzbedingungen zeichnen sich die KLN-Generatoren durch hohe Betriebssicherheit aus.
Jahrzehntelange Erfahrungen bei der Entwicklung von Ultraschall-Generatoren ermöglichen heute eine breite Auswahl an Generator-Baureihen, die den verschiedensten Anforderungen hinsichtlich Frequenz, Einbaumöglichkeit und Ausgangsleistung gerecht werden.

Konzeption und Bauweise der Baureihen GT und GTY

  • Ultraschallfrequenzen von 20, 30 und 40 kHz
  • Doppelhalbwellenbetrieb
  • umschaltbar auf Einfachhalbwellenbetrieb
  • Bauweise als Tischgerät oder in 19“-Einschubtechnik
  • Kurzschlussfestigkeit
  • Leerlaufsicherheit
  • Impedanzanpassung intern

Tauchschallgeber TSP-P

auchschallgeber TSP-P

Tauchschallgeber TSP-P

“Powerschall” ist eine Bauart von KLN-Schwingersystemen mit besonders effektiver Reinigungswirkung und in besonders stabiler Ausführung.

Wir geben deshalb eine Vollgarantie von bis zu 12.000 Stunden bei maximal 3 Jahren.

Tauchschallgeber sind Ultraschall-Schwingersysteme in dicht geschweißten Metallgehäusen, in deren Innerem piezokeramische Schwingerelemente eingebaut sind. Sie werden am Boden bzw. an den Seitenwänden von Reinigungsbädern angeordnet. Die Versorgung mit HF-Strom erfolgt über eine Zuleitung, die über eine rückseitige Anschlussdose, einen Rohrkrümmer oder einen flexiblen Metallgewebe-Schlauch geführt wird. Unterschiedliche Tauchschallgebergrößen erlauben einen variablen Einsatz der Tauchschwinger bei unterschiedlichen Betriebsfrequenzen von 20, 25, 30, 40 oder 132 kHz.

Anwendung:

  • Ultraschall-Reinigung in verschiedenen Industriezweigen
  • Einsatz in Wannen ab ca. 100 l Badinhalt bis hin zu Volumen von mehreren Kubikmetern
  • Einsatz in verschiedenartigen Verfahrensprozessen wie z.B. Vorreinigen in einer Galvaniklinie

Funktion und Bauweise:

  • Universell einsetzbare Schwingersysteme zur Belegung von Reinigungswannen
  • Einfache Einbau- und Montagemöglichkeiten ohne Flanschöffnungen an der Wanne
  • Variable Handhabung durch wechselweisen Einsatz in mehreren Wannen
  • Power-Ausführung mit besonders effektiver Reinigungswirkung
  • Langzeitgarantie
  • Auch zum nachträglichen Einsatz geeignet

Spezielle Bauformen:

  • Rohrschwinger mit Frequenzen von 20 – 40 kHz
tauchschallgeber

Schwingerplatten SPP P

"Powerschall" ist eine Bauart von KLN-Schwingersystemen mit besonders effektiver Reinigungswirkung und in besonders stabiler Ausführung.
Schwingerplatten sind einflanschbare Ultraschall- Schwingersysteme.

Die eigentlichen PZT-Schwingerelemente sind an der Rückseite der schallabstrahlenden Schwingerplattenfläche befestigt.

Unterschiedliche Plattengrößen bzw. Leistungsgrößen erlauben einen variablen Einsatz der Schwingerplatten bei unterschiedlichen Betriebsfrequenzen von 20, 25, 30, 40 oder 132 kHz.

Anwendung

  • Ultraschall-Reinigung der verschiedenartigsten Teile in der Herstellung und Montage
  • Ultraschall-Reinigung in Wartung und Instandhaltung
  • Einbau von einzelnen bzw. auch mehreren Schwingerplatten am Boden oder an den Seitenwänden von Reinigungswannen.

Funktion und Bauweise

  • Vielseitig verwendbare Flanschplatten zur Belegung von Reinigungswannen
  • Einseitige Schallabstrahlung an der mit Reinigungsflüssigkeit in Berührung kommenden Plattenvorderseite
  • Schutzhaube (Lochblech) zur Abdeckung der an der Plattenseite befestigten PZT-Elemente
  • Power-Ausführung mit besonders effektiver Reinigungswirkung
  • Langzeitgarantie
  • Auch zum nachträglichen Einsatz in vorhandenen Wannen geeignet
Schwingerelement